Willkommen bei Abadá-Capoeira München

Capoeira ist ein nationales Kulturerbe Brasiliens. Hier verschmelzen Musik und tänzerische Anmut mit akrobatischer Kampfkunst und Ritual. Sich zu Musik zu bewegen, seinen Körper und Geist kennen zu lernen sowie die sozialen Aspekte der Capoeira machen viel Freude.

Abadá Capoeira München e.V. bietet die Gelegenheit, Capoeira in München zu erleben. Wir bieten Training für alle Altersgruppen an verschiedenen Orten Münchens an. Möchtest Du Capoeira ausprobieren? Nimm Kontakt zu uns auf oder komm  zu einem kostenlosen Probetraining vorbei.

 

Hier auf unserer Webseite findest du aktuelle Neuigkeiten aus unserem Verein und unseren Trainer, Hintergrundinformationen über Capoeira und unsere Schule "ABADA".

 


Professor Pretão beim Zumbimba 2018 zum zukünftigen Mestrando ernannt.

Komm zu einem kostenlosen Probetraining vorbei!
Zum Trainigsplan

 

Abadá-Capoeira – die weltweit größte Capoeira-Vereinigung

Mehr über Abadá-Capoeira



Aktuelles:

Capoeira als Hochschulsport im Fernsehen

Bild: BR
Bild: BR

Das Bildungskanal ARD-Alpha berichtet kommenden Do., den 24. Januar um 22:15 über Capoeira als Hochschulsport aus Brasilien. Der Fernsehbeitrag ist bei uns in München gedreht mit unserem Professor Pretão. Nicht verpassen!

Ein Bericht und weitere Sende Termine findet Ihr bei ARD-Alpha.

Capoeira-Kurs mit Mestre Cobra

Vom 25. bis 27. Januar findet in München ein Capoeira-Kurs mit Mestre Cobra aus Rio de Janeiro statt. Neben dem Capoeira-Training für Kinder und Erwachsene geht es um das Thema "Soziale Projekte", unter anderem um das von Mestre Cobra und Professora Juma initiierte "Instituto Acreditar"

mehr lesen

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen Mitgliedern, Eltern und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr! Das reguläre Training nach der Winterpause beginnt am Dienstag, den 8. Januar 2019.

Gleich im Januar erwarten uns zwei besondere Events: Der Workshop mit Batizado und Troca de Cordas in Augsburg am 18.-20. Januar 2019 und unser Workshop mit Mestre Cobra zum Thema "Soziale Projekte" in München vom 28.-27. Januar.